Weiterbildung zum zertifizierten

Indirect Tax Technologist

Wir helfen Ihnen den Einstieg in ein integriertes Informationssystem zu finden - so wird die Abbildung selbst hoch-komplexer Sachverhalte in ERP-Systemen für Sie zu einem einfachen und effizienten Prozess.

am Beispiel SAP® ERP und SAP S/4HANA®

Jetzt anmelden!Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren
Mitglied im DSAG und IA4SP

Über die Weiterbildung

Als Umsatzsteuer-Experte kennen Sie sicher die Risiken, die schon durch kleine Fehler im Enterprise-Resource-Planning und den damit verbundenen Systemen entstehen. Solche Fehler entstehen meistens in der Schnittstelle zwischen Steuer- und IT-Abteilung, zum Beispiel, wenn in der Konsequenz Reihengeschäfte nicht korrekt gewürdigt werden. Falsche Abbildungen der Geschäfte bleiben oft unbemerkt, bis der Fehler dann in der Betriebsprüfung aufgedeckt wird, was zu hohen Strafzahlungen für die Unternehmen führen kann.

Das liegt daran, dass Mitarbeiter aus diesen beiden Abteilungen zwar zusammenarbeiten, aber oft nicht "die gleiche Sprache sprechen". Damit Sie darin in Zukunft keine Herausforderung mehr sehen, haben wir es uns zum Ziel gemacht, mit unserer Weiterbildung Ihnen das nötige Wissen an die Hand zu geben, um eine reibungslose Zusammenarbeit zu ermöglichen. 

Dank unserer Spezialisten aus den betroffenen Fachgebieten bieten wir Ihnen bzw. Ihren Mitarbeitern ein interdisziplinäres Wissenspaket, welches Ihren Mitarbeitern alles Notwendige an die Hand gibt, um in Zukunft mögliche steuerrechtliche Gefahrenquellen in Enterprise-Resource-Planning-Systemen (ERP) selbstständig zu erkennen und zu vermeiden.

In der Weiterbildung werden Sie Schritt für Schritt den Einstieg in ein integriertes Informationssystem finden und lernen hochkomplexe Sachverhalte unter Berücksichtigung umsatzsteuerlicher Gesichtspunkte in das Informationssystem überführen zu können.

Das schließt den Zugriff auf IT-Tools zur Datenanalyse und die damit verbundenen Kenntnisse genauso mit ein, wie auch die Fähigkeit Probleme durch Datenanalysen im System zu erkennen.

Die Weiterbildung befähigt Sie bzw. Ihre Mitarbeiter zudem dazu, die nötigen Anforderungen den zuständigen IT-Spezialisten unter Anwendung von IT-spezifischen Fachbegriffen verständlich darzulegen und dabei sicher zu stellen, dass unerwünschte Nebeneffekte systemseitig vermieden werden.

In der Weiterbildung arbeiten wir dabei am Beispiel von SAP® ERP und SAP S/4HANA®. Die Weiterbildung zum Indirect Tax Technologist wurde entwickelt von den Co-Autoren der Referenzliteratur. Ein Exemplar der aktuellen Auflage ist im Preis für die Weiterbildung inbegriffen.

Durch unsere Weiterbildung werden Sie bzw. Ihre Mitarbeiter zu zertifizierten Indirect Tax Technologists. Das heißt, sie bekommen:

Durch unsere Schulung werden Ihre Mitarbeiter zu zertifizierten Indirect Tax Technologists.
Das heißt, sie bekommen:

einen umfassenden Überblick über die korrekte Abbildung von Geschäftsvorfällen im ERP-System

ein umfassendes Verständnis über systematische Zusammenhänge aus umsatzsteuerlicher Sicht

das Know-How, um mit der IT-Abteilung gemeinsam die gesetzlichen Änderungen in das ERP-System zu übertragen

den Durchblick über Datenstrukturen, der nötig ist, um Monitoring-Prozesse aufzusetzen und die Zahlen in Reportings analysieren und hinterfragen zu können

Jetzt anmelden!Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren

Vorteile

Durch die klein gehaltene Teilnehmerzahl bei unseren Schulungen bietet sich viel Raum, um neben den allgemeinen Themen auf Ihre individuellen Fragen und Bedürfnisse einzugehen. Vertieft wird das in den Online-Veranstaltungen erworbene Know-how durch zehn zusätzliche Schulungen à ca. vier Stunden. Nach bestandener Prüfung schließen Sie die Weiterbildung mit dem „Indirect Tax Technologist”-Zertifikat ab, das durch die TLI Consulting GmbH ausgestellt wird.

Kleine Gruppen

Raum für individuelle Fragen und persönliche Anliegen

vier Tage
intensives Online-Seminar

Vertiefung des Wissens mit 10 Online-Schulungen à ca. vier Stunden

Zertifizierung durch die TLI Consulting GmbH

Entwickelt von den Co-Autoren der Referenz-literatur

Jetzt anmelden!Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren

Das sind wir

Die TLI Group ist ein Netz­werk aus mehr als 20 Steu­er­be­ra­tern, Pro­zess­ex­per­ten und IT-Spe­zia­lis­ten. Al­le Part­ner ver­fü­gen über lang­jäh­ri­ge Be­rufs­er­fah­rung und prak­ti­sches Know-how aus ih­ren Tä­tig­kei­ten als Be­ra­ter bei nam­haf­ten in­ter­na­tio­nal agie­ren­den Steu­er- und Wirt­schafts­kanz­lei­en.

TLI schlägt die Brü­cke zwi­schen ei­ner hoch­qua­li­ta­ti­ven Be­ra­tung im na­tio­na­len und in­ter­na­tio­na­len Steu­er­recht und der tech­ni­schen Sys­tem­land­schaft (ERP Sys­te­me).

Wir un­ter­schei­den uns von an­de­ren da­durch, dass wir so­wohl über das steu­er­li­che Wis­sen als auch über die Er­fah­rung im Um­gang mit und dem Auf­bau von ERP-Sys­te­men ver­fü­gen. Wir ver­ste­hen uns als das Bin­de­glied zwi­schen Ih­rer Steu­er- und Ih­rer IT-Ab­tei­lung.

Zu unseren Mandaten zählen börsennotierte (auch DAX-30) sowie privat geführte Mischkonzerne sowie mittelständische Unternehmen verschiedenster Branchen wie Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Pharma, Chemie, Handel etc.

Häufig gestellte Fragen

1. Wo findet die Weiterbildung statt und was sind die nächsten Termine?

Termine:

Online-Veranstaltung vom 14.-17.09.2020;
die nachfolgenden Online-Schulungen finden zu folgenden Terminen statt: 21.09.; 28.09.; 05.10.; 12.10.; 19.10.; 26.10.; 02.11.; 09.11.; 16.11.; 23.11.2020.

Online-Veranstaltung vom 01.03.-04.03.2021;
die nachfolgenden Online-Schulungen finden zu folgenden Terminen statt: 15.03.; 22.03.; 29.03.; 12.04.; 19.04.; 26.04.; 03.05.; 10.05.; 17.05.; 31.05.2021.

Vor-Ort- oder Online-Veranstaltung vom 13.09.-16.09.2021;
die nachfolgenden Online-Schulungen finden zu folgenden Terminen statt: 27.09.; 04.10.; 11.10.; 18.10.; 25.10.; 08.11.; 15.11.; 22.11.; 29.11.; 06.12.2021.

Das Datum der Durchführung des Zertifizierungstermins wird im Laufe der Veranstaltungen mit den Teilnehmern besprochen.

2. Welche genauen Themenbereiche umfasst die Schulung?

Konkret befasst sich die Schulung mit folgenden Themen am Beispiel von SAP® ERP und S/4HANA®:
→ Grundlagen der Einkaufs- und Vertriebsprozesse
→ Steuerfindung mithilfe der Konditionstechnik
→ Möglichkeiten der technischen Abbildung von besonderen umsatzsteuerlichen Sachverhalten, wie z.B. Reihengeschäfte, Umlagerung und Konsignation
→ Datenhaltung, Meldewesen und Auswertungen
→ Technische Abbildung der Sales Tax

3. Wie viel Vorwissen muss ich mitbringen?

Die Weiterbildung richtet sich an Mitarbeiter mit fortgeschrittenen Kenntnissen im Umsatzsteuerrecht, zum Beispiel mehrere Jahre Erfahrung im umsatzsteuerlichen Meldewesen und/oder Abstimmung steuerlicher Beurteilungen. Ein grundlegendes Verständnis für ERP-Systeme und Kenntnisse in der Navigation in einem SAP®-System sind von Vorteil.

4. Welche Kosten sind mit der Weiterbildung verbunden?

Die einmalige Teilnahme an einer der 4-tägigen Präsenzveranstaltungen und den dazugehörigen Online-Schulungen, inkl. einer Zertifizierung wird für 4.900 EUR (netto zzgl. Ust.) angeboten.

5. Welche weiteren Leistungen sind in den Kosten der Weiterbildung enthalten?

Im Preis des Kurses enthalten ist ein Exemplar des Standardwerks „Umsatzsteuer in SAP® ERP und SAP S/4HANA®” (SAP PRESS).

Nicht enthalten sind die Kosten für die Zusatzliteratur. Für diese fallen zusätzlich ca. 250,00 EUR an.

6. Wie erfolgt die Zertifizierung?

Nachdem Sie an allen Schulungen teilgenommen haben, wird eine Prüfung stattfinden, nach deren Bestehen Ihnen das “Indirect Tax Technologist”-Zertifikat ausgestellt wird.

Jetzt anmelden!Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren

Weiterbildung zum zertifizierten

Indirect Tax Technologist

am Beispiel SAP® ERP und SAP S/4HANA®

Werden Sie zu einem Spezialisten für Indirekte Steuern und IT. Lernen Sie, wie einfach es sein kann, umsatzsteuerliche Prozesse in ERP-Systemen abzubilden.

Jetzt anmelden!Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren

© TLI Consulting I Impressum I Datenschutz

Diese Webseite ist möglicher weise nicht für die Darstellung im Internet Explorer optimiert. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

This Webpage is possibly not optimized for display in the Internet Explorer. Please use a different Internet Browser.